.
NiersRunners 2002 e.V.

Kamp Lintfort

Hallo zusammen,
liebe Strongmänner und -frauen, Vorgarten-Triathleten und  Mit-Unterhemd-Läufer,

habe gestern zum zweiten Mal am "Niederrhein-Marathon", dem sogenannten "Wir-4-Städte-Lauf" von Kamp-Lintfort über Rheinberg, Moers, Neukirchen-Vluyn und zurück nach Kamp-Lintfort teilgenommen und bin (als Trainingslauf für New York ) eine der möglichen 30-km-Etappen mitgelaufen.
Es hat sich gelohnt ! Das Wetter war optimal und ich habe unterwegs ( bei einem Lauftempo von 06:00 pro km )  den Blick über unsere niederrheinische Landschaft, die vereinzelten Sonnenstahlen und  den Duft von Raps, verbranntem Holz und Sauerbraten ( immerhin war Feiertag ! ) genossen .
Es waren nicht so viele Läufer am Start, wie bei den großen Städte-Marathons, aber die Organisation war gut, freundliche und begeisterte Helfer an den Verpfegungsständen und die Strecke zwischen den Städten war gut abgesperrt und gesichert.
Ich bin in Rheinberg gestartet und über Moers und Neukirchen-Vluyn  dann auf dem Abteiplatz am Kloster Kamp ins Ziel gelaufen - sehr viele Treppen zum Ziel hoch sind sicherlich für Einen , der die gesamte Distanz in den Füßen hat, zum Schluss sehr anstrengend .
Gleichzeitig mit diesem Marathon wurden die Kreismeisterschaften im Halbmarathon für den Rhein-Sieg-Kreis (!) sowie die übliche Marathonstaffel ausgetragen - vielleicht wäre das ja mal was für uns im nächsten Jahr ?
Mehr Infos und Ergebniss vermutlich demnächst unter  www.wir4staedtelauf.de  .

Allen ein schönes Wochenende,
bis bald,

Klaus L.